Allgemeine Geschäftsbedingungen

  1. Kauf- und Lieferbedingungen
    Sie können im Rahmen des Online-Shops einzelne der angezeigten Waren auswählen und durch Anklicken des Buttons „in den Warenkorb legen“ in einem elektronischen Warenkorb sammeln. Eine für Sie verbindliche Bestellung kommt erst zustande, wenn Sie sämtliche für die Vertragsdurchführung erforderlichen Daten eingegeben, die Kenntnisnahme von diesen Geschäftsbedingungen bestätigt und
    – bei direkter Banküberweisung den Button „Bestellung abschicken“
    – bei Bezahlung über PayPal den Button „Weiter zu PayPal“
    – bei Bezahlung mittels Kreditkarte den Button „Bezahlung mit Streifen“
    angeklickt haben. Bis zum Anklicken dieses Buttons können Sie Ihre Bestellung und die zu Ihrer Bestellung angegebenen Daten jederzeit ändern.
    Nach Abgabe Ihrer Bestellung erhalten Sie eine automatisch erzeugte Empfangsbestätigung zu Ihrer Bestellung per E-Mail. In dieser Empfangsbestätigung sind die Daten Ihrer Bestellung noch einmal aufgeführt. Soweit Sie nicht bereits im Rahmen des Bestellvorgangs die Daten Ihrer Bestellung ausgedruckt und/oder anderweitig gespeichert haben, raten wir Ihnen dazu, diese E-Mail auszudrucken und abzuspeichern. Durch die Empfangsbestätigung kommt noch kein Kaufvertrag zustande; die Empfangsbestätigung dokumentiert lediglich, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist.
    Wir behalten uns die Annahme Ihrer Bestellung vor; zum Abschluss eines Vertrags aufgrund Ihrer Bestellung sind wir nicht verpflichtet. Eine Stornierung der Bestellung und die Ablehnung zukünftiger Bestellungen sind möglich, wenn bei Bezahlung mittels direkter Banküberweisung oder PayPal Überweisung innerhalb von 7 Tagen der Bestellungskostenbetrag nicht unserem Konto gutgeschrieben wurde oder Ihre Retourenquote ausserordentlich hoch ist und sich trotz entsprechender Information nicht verbessert. Über Stornierungen werden Sie jeweils per Mail informiert.
    Ihre Bestellung nehmen wir erst nachdem der Bestellungskostenbetrag auf unser Konto gutgeschrieben wurde. Erst danach ist der Kaufvertrag gültig zustande gekommen.
    Sollte sich im Zusammenhang mit der Geschäftsabwicklung eine Verletzung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen Ihrerseits ergeben, behält sich Milana Fashion Store das Recht vor, Sie ohne vorgängige Mitteilung unverzüglich von der Nutzung auszuschliessen.
  2. Kauf ohne Risiko
    Neuwertige Ware, die Ihnen nicht gefällt, können Sie innert 30 Tagen zurückschicken. Die anfallenden Portokosten werden von Milana Fashion Store nicht übernommen. Bei einer Lieferung in mehreren Teilen verlängert sich die Rückgabefrist, bis Sie die Restlieferung(en) erhalten haben. Bitte legen Sie immer den Lieferschein bei, damit wir Ihre Rücksendungen sofort gutschreiben können. Im Falle der Ausübung des Widerrufsrechtes senden Sie die Ware, wenn möglich mit einer Beschreibung der entdeckten Mängel und Beanstandungen. Bitte lassen Sie sich Ihre Rücksendung bestätigen und heben Sie diese Bestätigung auf. Ein Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher massgeblich ist bzw. die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind. Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Verträgen zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind. Das Gleiche gilt für Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware, die in einer versiegelten Packung geliefert werden, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.
  3. Widerrufsbelehrung
    Widerrufsrecht
    Sie haben das Recht, binnen 30 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
    Die Widerrufsfrist beträgt 30 Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Die Frist beginnt jedoch nicht, bevor der Kaufvertrag durch Ihre Billigung des gekauften Gegenstandes für Sie bindend geworden ist.
    Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Milana Fashion Store, Postfach 1596, 4900 Langenthal, Email-Adresse: service@milana.ch) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
    Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
    Folgen des Widerrufs
    Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschliesslich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen 30 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem wir die letzte zur Lieferung gehörende Ware zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
    Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall, spätestens binnen 30 Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurücksenden. Die Frist ist bei paketfähiger Ware gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von 30 Tagen absenden. Die Kosten für die Rücksendung von Standardpaketen trägt der Sender.
    Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Ware nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.
    Ende der Widerrufsbelehrung
  4. Ausschluss/Erlöschen des Widerrufsrechts:
    Ein Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher massgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind und es erlischt vorzeitig bei Verträgen zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind sowie Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware, die in einer versiegelten Packung geliefert werden, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.
  5. Eigentumsvorbehalt:
    Alle gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von Milana Fashion Store.